Datenschutz

 

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte.

 

Auto Schott GmbH + Co. KG

Weiherstraße 15

(Gewerbegebiet Ost)

71106 Magstadt

 

Telefon: +49 (0)7159 40950

Telefax: +49 (0)7159 409515

 

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter der o.g. Adresse oder unter: info@auto-schott.de

 

Ihre Daten bei Kontaktaufnahme über das Kontaktformular?

Bei der Kontaktaufnahme mit Auto Schott GmbH + Co.KG (zum Beispiel telefonisch oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen gespeichert.

 

Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage werden Ihre Daten verarbeitet

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter der Beachtung der EU-Datenschutz-Grundverordnung(DSGVO) des Bundesdatenschutzgesetzes(BDSG), sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze.

Wenn Sie in eine Geschäftsbeziehung mit uns eintreten wollen, benötigen wir Ihre Daten zur Einschätzung des von uns zu übernehmenden Risikos.

Kommt ein Vertag zustande, verarbeiten wir diese Daten um die Erfüllung des Vertrages gewährleisten zu können. Der Abschluss bzw. die Durchführung des Vertrages ist ohne die Verarbeitung Ihrer Daten nicht möglich.
Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung personenbezogener Daten für vorvertragliche und vertragliche Zwecke ist (ART.6Abs. 1f) DSGVO. Dies kann z.B. erforderlich sein:

-zur Gewährleistung der IT Sicherheit und des Betriebs -zur Verhinderung und Aufklärung von Straftaten.

Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten in:

- Bewerbungsverfahren.

Ihre Bewerbungsdaten werden nach Mitteilung der Entscheidung in der Regel binnen vier Monaten gelöscht, soweit nicht eine Einwilligung in eine längere Datenspeicherung vorliegt.

- zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen. Dazu gehören z.B. aufsichtsrechtliche Vorgaben, handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsplichten oder unsere Beratungsplicht.

Als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dienen in diesem Fall die jeweiligen gesetzlichen Regelungen i.V.m. (Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO.

 

 

An welchen Empfänger leiten wir Ihre personenbezogenen Daten weiter Externe Dienstleister:

Wir arbeiten mit ausgewählten externen Dienstleistern zusammen, um unsere vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erfüllen zu können.

 

 

Wie lange speichern wir Ihre Daten

Wir speichern Ihre Daten während der Laufzeit Ihres Vertrages. Darüber hinaus

Speichern wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung von gesetzlichen Nachweis-und Aufbewahrungsfristen. Diese ergeben sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch der Abgabeordnung und dem Geldwäschegesetz. Die Aufbewahrungsfristen betragen bis zu 10 Jahre.

 

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

 

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter obigen Adresse an uns wenden.

 

 

Möchten sie sich über den Umgang mit Ihren Daten beschweren?

Sie haben die Möglichkeit, sich an den obengenannten Datenschutzbeauftragten oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden.

Die von uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist:
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg

Königstraße 10 A

70173 Stuttgart

 

Magstadt 15.05.2018